Sie befinden sich hier: Home / Die netidee 2010

netidee.at Förderprogramm

Printversion

netidee, 5. Call: e-Inclusion & e-Literacy

Im 5. Jubliäumsjahr widmete sich die netidee ein weiteres Mal der Schließung des Digital Divide und der Integration aller im Internet.

Denn immer noch wird vielen Menschen die Nutzung des Internets erschwert: durch gesundheitliche, finanzielle, ethnische oder bildungsbezogene Hindernisse, mangelnde digitale Kompetenz oder einfach, weil ein geeigneter Zugang zum Internet fehlt. Aber auch erfahrenen Internetnutzern kann bei vielen neuen Entwicklungen mit innovativen Projekten wie: vorbildhafte Nutzungsbeispiele, sinnvolle Anwendungen, benutzergerechte How-To’s und klare Verwendungsregeln geholfen werden.

Gesucht waren Projekte, die

  • Menschen zu einer kompetenten, aktiven und nachhaltigen Nutzung des Internet führen
  • Menschen ansprechen, die bislang das Internet kaum genutzt haben
  • besonderes Augenmerk auf Menschen mit Behinderungen legen

Die besten 9 Projekte wurden Ende September vom netidee Förderbeirat ausgewählt und je nach Projektgröße mit Beträgen von 2.000,- bis 50.000,- EUR gefördert.

 

netidee-Account

 

 

Wichtige FAQ

Antwort auf/zuklappen
Wer kann teilnehmen?

Antragsberechtigt sind volljährige natürliche und juristische Personen mit österreichischer Wohnadresse bzw. Firmenadresse. Antragsteller für ein Stipendium müssen an einer österreichischen Universität oder Fachhochschule inskribiert sein.

Antwort auf/zuklappen
Wie oft findet ein netidee-Call statt?

Seit dem Jahr 2006 fand bisher jedes Jahr ein netidee-Call statt. 

Antwort auf/zuklappen
Woher weiß ich, dass mein Projekt für eine Förderung in Frage kommt?

Ob Ihr Projekt bzw. wissenschaftliche Arbeit für eine Förderung in Frage kommt, entscheidet allein der Förderbeirat. Dieser prüft die eingegangen Anträge auf Relevanz und Qualität. Grundsätzlich haben aber alle vollständig und korrekt eingereichten Projekte die Chance auf eine netidee-Förderung. Weitere Infos finden Sie in den Bewertungskriterien External Link.

Antwort auf/zuklappen
Was genau bedeutet "open source" und "creative commons"?

Informationen dazu finden Sie auf der Seiten:
http://creativecommons.org/ External Link
www.opensource.org/licenses/ External Link
http://de.wikipedia.org/wiki/Open_Source External Link
http://de.wikipedia.org/wiki/Creative_Commons External Link

Die genauen Bedingungen für Ihre Einreichung finden Sie im Dokument "Förderrichtlinien" PDF Link unter Punkt 8.

Antwort auf/zuklappen
Ich habe technische Probleme beim Ausfüllen des Förderungsantrags

Grundsätzlich sollte jeder User mit Internetzugang und einem funktionierenden Browser in der Lage sein, den Online-Förderantrag auszufüllen. Sollten dennoch Probleme auftauchen, schreiben Sie uns eine E-Mail an: infonetidee.at Mailto Link oder rufen Sie uns an: 0662/ 46 69 87

Antwort auf/zuklappen
Wie erfahre ich alles Notwendige über netidee?

1. Direkt auf der Website www.netidee.at.
     Dort steht alles, was Sie wissen müssen.

2. via E-Mail an infonetidee.at Mailto Link

3. auch telefonisch sind wir für Sie erreichbar unter: +43 662  46 69 87

Antwort auf/zuklappen
Need help in English?

Unfortunately our website and application tool are German only. For help in English regarding project applications please refer to this site External Link. For English assistance regarding scholarship applications please click here External Link.