fleetport.io - eine Einleitung
Erste Schritte im netidee Projekt (31.01.2019)
Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjektID: 3886 / Projekt: fleetport.io

Im letzten Monat wurden bei fleetport.io die Grundlagen für das Projekt gelegt. Das Ziel ist es, eine Art CO2-Logbuch zu bauen mit der jede/r in der Lage ist, die genauen CO2-Emissionen seines PKWs zu tracken.

Das Projekt sieht die CO2-Emissions-Datenübertragung aus den Steuersystemen des Autos über ein Lesegerät mit Mobilfunkanbindung an Server von fleetport.io vor, wo die Informationen aufbereitet und anschließend per Web und App-Lösung dem Nutzer zur Verfügung gestellt werden.

Im Anfangsstadium geht es um die Evaluation von verschiedensten Frameworks und Open-Source-Lösungen, die uns bei der Entwicklung unterstützen können. Dazu gehört das ausführliche Test von ebendiesen, das Bauen von kleineren “Prototypen” und Proof of Concept-Modellen.

Es geht darum, eine stabile Basis für fleetport.io zu legen, die weite technische Möglichkeiten bietet aber trotzdem eine simple Handhabung garantiert.

Es wurden die Schnittstellen zwischen Datenbanken herausgearbeitet und notwendige Datentransformationen ausfindig gemacht. Es ist wichtig, diese Schritte jetzt schon herauszuarbeiten, um nachher Überraschungen in Form von Inkompatibilitäten zu vermeiden.

Tags:

fleetport
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.