SeXtalks 2.0 Sexualität & digitale Medien

SeXtalks 2.0 Sexualität & digitale Medien

Förderjahr 2015 / Projekt Call #10 / ProjectID: 1330

SeXtalks 2.0 ist ein Projekt, das Jugendlichen und MultiplikatorInnen zeigt, wie sie das Internet als Quelle von Informationen zu Liebe & Sexualität in sicherer Art und Weise nützen können. Das Internet ist DIE Quelle, wenn es um Sexualität geht, allerdings verwenden Jugendliche sie meist völlig unbegleitet. Bei SeXtalks lernen sie vertrauenswürdige Seiten sowie gesetzliche Rahmenbedingungen kennen und Risiken einzuschätzen. Gleichzeitig werden konkrete Lösungsmöglichkeiten gezeigt, orientiert an ihrer Lebensrealität mit praktischen Übungen.

Summary

Projektteam

Projektergebnisse