Agile Produktentwicklung mit Lean Canvas
Agile Produktentwicklung mit Lean Canvas
Male avatar
Franz Buchinger

Agile Produktentwicklung mit Lean Canvas

Förderjahr 2013 / Stipendien Call #8 / Stipendien ID: 496

Lean Canvas ist ein iteratives Vorgehensmodell zur Überführung von Ideen in markttaugliche Produkte und steht in der Tradition von Scrum und Kanban. Die Methode verspricht die Validierung von Produktideen mit minimalen Mitteln und lässt sich auch neben Beruf oder Studium anwenden. Damit ist Lean Canvas besonders für junge Innovatoren interessant, die das Potential ihrer Idee risikolos evaluieren wollen. Meine Masterarbeit unterzieht Lean Canvas einem Praxistest: meine Geschäftsidee - eine cloud-basierte Editing-Plattform für hochauflösende Digitalfotos - soll mit Lean Canvas zur Marktreife gebracht werden. Neben einer ausführlichen Analyse der dabei gemachten Erfahrungen stellt die Eignung von Lean Canvas für Startups in Österreich eine weitere Forschungsfrage dar: Ist Lean Canvas mit der heimischen Förderlandschaft kompatibel? Gibt es Konfliktpotenzial mit der Gewerbeordnung ("Unternehmertum auf Probe")?

Uni | FH [Universität]

FH Technikum Wien
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: