Einreichen
Sie wollen bei netidee einreichen? Ausgezeichnet! Wie das geht und was wichtig ist, erfahren Sie hier.

Die netidee ist so vielseitig wie die Olympischen Spiele: Während die einzelnen Disziplinen nicht unterschiedlicher sein können, vereint sie trotzdem derselbe Gedanke: Das Internet aktiv mitgestalten und es zu einem besseren Ort für uns alle machen. Wir sind überzeugt, dass wir das Internet nur auf einem Weg in die richtige Richtung entwickeln können: mit Offenheit, Transparenz und Sharing. Das ist unsere Philosophie, daher ist Open Source unser zentraler Ansatz.

netidee ist die größte Förderaktion in Österreich für offene Internet Projekte und wissenschaftliche Abschlussarbeiten. Egal ob Sie als Privatperson, Verein, Universitätsinstitut, Firma, Jungunternehmer_in oder Start-Up nach einer Förderung für Ihr Projekt oder einen Zuschuss zum Studienabschluss suchen: Gefördert werden Projektideen mit bis zu 50.000 Euro und Abschlussarbeiten mit bis zu 10.000 Euro. Dank einem unkomplizierten Einreich- & Förderprozess und einer starken Community begleiten wir innovative Konzepte zum Erfolg.

Die Digitalisierung und Vernetzung durch das Internet bietet enorme Möglichkeiten, stellt unsere Gesellschaft allerdings auch vor Herausforderungen: Wie können wir Chancen nützen und etwas Positives erschaffen? Wie wirkt sich dieser Trend auf unser Zusammenleben aus? Wie können wir unsere Privatsphäre schützen? Wie können wir das Internet zu einem sicheren Ort machen? Wie helfen wir Personen, die sich mit der Nutzung schwer tun?

Diesen und viele andere Fragen geht die netidee Community auf den Grund. Ein offener Ansatz liegt uns dabei am Herzen: Alle netidee Initiativen werden offen entwickelt und die Ergebnisse stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung: Sei es in Form von Open Hardware, Open Software, Open Data Initiativen, freien Inhalten oder Diensten an der Öffentlichkeit. So können die Ergebnisse von vielen genutzt und weiterentwickelt werden und noch mehr Menschen davon profitieren.

„Open Source ist die Zukunft. Davon sind wir überzeugt. Bei großen aktuellen Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz und Blockchain stehen Open Source Entwicklungen heute ganz vorne.“ Ernst Langmantel, Vorstand der IPA

Projekte

Sie haben eine Idee oder haben bereits ein konkretes Konzept in der Schublade? Gesucht werden Projekte, die das Internet revolutionieren! Einreichen kann jede natürliche oder juristische Person mit österreichischer Adresse. Alle Details
Zum Antragstool

Stipendien

Ein netidee Stipendium ist die perfekte Möglichkeit, sich einen Zuschuss für Ihr Studium zu sichern, sodass Sie sich voll und ganz auf die inhaltliche Arbeit konzentrieren können. Stipendien gibt’s für Diplom- und Masterarbeiten sowie Dissertationen. Alle Details
Zum Antragstool

Science

Sie sind Wissenschafterin oder Wissenschafter in Österreich und haben exzellente Ideen darüber, wie man das Internet noch besser, hilfreicher, zuverlässiger oder sicherer machen könnte? Wir fördern in Kooperation mit dem FWF Ihre exzellenten Einreichungen mit bis zu 400.000.- Euro! Alle Details
Zum FWF

Was ist eigentlich...

Open Source Prinzip
Open Source steht für frei verfügbare Informationen zur Nutzung und hat die Gründung neuer „Open“-Bewegungen inspiriert (z.B. Open Data, Open Access) Von Open Source Software (OSS) spricht man, wenn die Software der Definition der Open Source Initiative (OSI) entspricht und einer von OSI anerkannten Open-Source-Softwarelizenz unterliegt.

Open Content
Für die Festlegung der Rechte der Öffentlichkeit an Inhalten (Content) werden von den Inhaber_innen der Urheberrechte häufig Creative Commons Lizenzen genutzt. Hier gibt eine Vielzahl von Varianten, von denen nur zwei Lizenzformen (CC-BY und CC-BY-SA) die Bedingungen des „Open Source Prinzips“ erfüllen.

Die netidee Community
Die netidee lebt von einer starken Community, die sich gegenseitig unterstützt und ein gemeinsames Ziel verfolgt: Das Internet weltweit, vor allem aber in Österreich, weiterzuentwickeln. Was aktuell in der Community passiert, können Sie hier entdecken.