Die Datafizierung der journalistischen Praxis
Profile picture for user julian.ausserhofer
Julian Ausserhofer

Die Datafizierung der journalistischen Praxis

Förderjahr 2016 / Stipendien Call #11 / Stipendien ID: 1836

Datenjournalismus, also die Verwendung von strukturierten Informationen in der Nachrichtenproduktion, ist heute bereits Alltag in vielen Redaktionen. Dennoch ist wenig über dessen Abläufe bekannt. Diese Dissertation untersucht deshalb in einem Mixed-Methods-Verfahren die Entstehungsbedingungen von datenjournalistischen Produkten. Die Ergebnisse, ein systematischer Literaturüberblick und eine dichte Beschreibung der Praxis menschlicher- und nichtmenschlicher Akteure, liefern Impulse für die Journalistenausbildung.

Uni | FH [Universität]

Universität Wien

Themengebiet

Offene Daten, Transparenz, Informationsfreiheit

verwendete Open Source SW

Zotero
,
Pandoc

Lizenz

CC-BY-SA

Projektergebnisse

Paper CC-BY

Ein systematischer Literaturüberblick zum Thema, veröffentlicht in der Zeitschrift "Journalism".

Ähnliche Stipendien