intro
netidee SCIENCE
Science Call End Date

Sie sind Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler in Österreich und haben exzellente Ideen, wie man das Internet noch besser, hilfreicher, zuverlässiger oder sicherer machen könnte? Wir fördern in Kooperation mit dem FWF Ihre exzellenten Einreichungen mit bis zu 500.000.- Euro!

Viele erleben das Internet als täglichen Begleiter, als faszinierende Welt voller Möglichkeiten und Wunder. Manche erleben diese Wunder in Blau – das Internet als eine Welt voller unterschätzter Gefahren, verlorener Identitäten und Daten. Und manche erleben das Internet noch gar nicht, weil sich für sie noch kein Zugang erschlossen hat. netidee SCIENCE ist angetreten, daran etwas zu ändern. Als jüngster Spross der netidee Förderfamilie versteht sie sich als „geistige Breitbandinitiative“ zur Förderung des Internet in Österreich, als Gefäß für Ihr exzellentes Wissenschaftsprojekt im Bereich der Internet-(Grundlagen-)Forschung.

Das Internet, das wir lieben ermöglicht eine Welt, in der Information von allen für alle vorhanden und nur Millisekunden entfernt ist. Es ist offen, innovativ und im Sinne respektvollen Miteinanders frei von Grenzen. Die Projekte, die wir fördern, sind dies auch. So ist „open innovations“ für uns bei der netidee nicht nur ein Slogan, sondern auch eine Philosophie, ein Traum von einer Welt, in der offene und innovative Internettechnologien die Menschen dabei unterstützen, gemeinsam ihr volles Potential zu erschließen.

Die Einreichung im Überblick

Antrag ausfüllen

Der Antragsprozess zu netidee SCIENCE wird vom FWF - Der Wissenschaftsfonds übernommen. Alle notwendigen Antragsrichtlinien und Unterlagen finden Sie direkt auf der FWF Website.

Bewertung FWF Kuratorium

Die Bewertung der Anträge für netidee SCIENCE erfolgt mittels internationalem Qualitätssicherungsfverfahren (Peer-Reviewing) für wissenschaftliche Projekte.

Förderung sichern

Für den Call 2021 steht aus dem netidee SCIENCE Fördertopf eine Summe von 500.000 € zur Verfügung. Für exzellent beurteilte Projekte im Zuge der netidee SCIENCE Einreichungen besteht in der Kooperation mit dem FWF darüber hinaus noch die Möglichkeit einer Förderung direkt aus den Fördertöpfen des FWF.

Timeline

Ausschreibungsbeginn

11.01.2021

Ausschreibungsende

12.04.2021

Vergabe

Oktober 2021

Um eine faire und professionelle Auswahl und Begleitung der besten Einreichungen auch für die Förderkategorie netidee SCIENCE sicherzustellen, kooperiert die netidee mit dem Wissenschaftsfonds FWF. Es gelten aus diesem Grunde auch sämtliche Richtlinien und Förderbedingungen, die der FWF zur Förderung von wissenschaftlichen Einzelprojekten stellt. Wie bei allen netidee geförderten Projekten gilt auch hier das Motto "Open Innovations" - daher verpflichten sich die Geförderten zur Einhaltung der Open Access Policy des FWF. Die Möglichkeit zur Einreichung über das elektronische Einreichportal des FWF elane endet am 12. April 2021 um 14.00 lokale Zeit Wien/Österreich, die konkreten Einreichbedingungen finden Sie auf der FWF Website.