Energy Efficient Heterogeneous Virtualized Data Centers
Energy Efficient Heterogeneous Virtualized Data Centers
Male avatar
Thomas Treutner

Energy Efficient Heterogeneous Virtualized Data Centers

Förderjahr 2012 / Stipendien Call #7 / Stipendien ID: 114

Die Dissertation 'Energy Efficient Heterogeneous Virtualized Data Centers' befasst sich mit mathematischen Modellen und Algorithmen zur softwaregesteuerten Steigerung der Energie-Effizienz von Rechenzentren (RZ). Der Anteil von RZ am weltweiten Gesamtstrombedarf wurde auf 1-2% geschätzt, mit stark steigender Tendenz. Server verursachen oft innerhalb von 3 Jahren Stromkosten, die die Anschaffungskosten übersteigen. Die Steigerung der Effizienz aller Komponenten eines RZ ist daher von hoher ökonomischer und ökologischer Bedeutung. Die Dissertation befasst sich speziell mit der Effizienz der Server in einem RZ. Ein Großteil der Server in RZ wird sehr ineffizient genutzt, Auslastungsbereiche von 10-20% sind der Normalfall, bei gleichzeitig hohem Strombedarf. Werner Vogels, CTO von Amazon, sieht das Erreichen von 40% Auslastung als 'major success' an, das Erreichen von 50% als 'holy grail'. Die Dissertation soll praktikable Wege aufzeigen, dies zu erreichen.

Uni | FH [Universität]

Universität Wien

Ähnliche Stipendien