upribox
Ein Werkzeug zum Schutz der Privatsphäre von Internetnutzern

upribox

Förderjahr 2014 / Projekt Call #9 / ProjectID: 886

Diie "Usable Privacy Box" (upribox) ist ein Werkzeug zum Schutz der Privatsphäre von Internetnutzern, bei dem die einfache Benutzbarkeit im Vordergrund steht. Die upribox besteht aus einem RaspberryPi, einem kostengünstigen, kredikartengroßen Computer, der an einem bestehenden Internetzugang angesteckt wird. Benutzer verbinden sich über das von der upribox automatisch erstellte drahtlose Netzwerk (WLAN). Sobald Geräte über das upribox WLAN verbunden sind, werden Trackingcodes und Webbugs automatisch blockiert. Die upribox kann neben dem drahtlosen Netzwerk, über einen VPN Dienst, auch unterwegs verwendet werden. Mit dem Ninja-Modus kann mit Hilfe von Tor zusätzlich Information zu aktuellen Benutzerstandort verschleiert werden. Im Gegensatz zu bestehenden Lösungen kann die upribox mit allen gängigen Geräten und Betriebssystemen verwendet werden. Damit wollen wir ein breitenwirksames Projekt entwickeln, das zum Datenschutz der österreichischen Internetgemeinde beiträgt.

Summary

Themengebiet

Sicherheit |Privacy| Überwachung

Zielgruppe

Erwachsene
,
Senioren
,
Techniker

Gesamtklassifikation

B2C
,
HW
,
SW stand alone

Technologie

Linux
,
Python
,
raspberry pi

verwendete Open Source SW

Raspbian
,
Privoxy
,
nginx
,
ansible
,
dnsmasq

Lizenz

CC-BY
,
GPL 3.0

Uni | FH [Universität]

FH St. Pölten

Projektergebnisse

Summary CC-BY

Projekt-Highlights in Kurzform (1 Seite)

Code GPL 3.0

Quellcode der upribox Software

Website CC-BY

upribox Webseite

Endbericht CC-BY-SA

Ähnliche Projekte