Musiknoten im Webbrowser abspielen? Mit diesen Websites geht es
Eine kurze Übersicht über Online Audio Player (25.06.2020)
Förderjahr 2019 / Project Call #14 / ProjektID: 4605 / Projekt: OSMD AudioPlayer

Was sind Soundfonts?

Grundsätzlich sind sogenannte “Soundfonts” Dateien, die Klänge enthalten. Was sie aber besonders macht ist, dass sie (im Gegensatz zu den klassischen Synthesizern) Audio Samples von verschiedenen Instrumenten beinhalten. Durch diese Soundfonts kann Musik im MIDI-Format von Computern mit einem besseren Klang abgespielt werden. Online gibt es einige Audioplayer die sich Soundfonts zu Nutze machen. Hier eine kleine Übersicht: 

Flat.io

Mit Hilfe von Flat können MIDI und MusicXML dargestellt und abgespielt werden. Auch hier kann das Metronom eingesetzt und die Lautstärken der Stimmen eingesetzt werden. Kurze Kommentare kann man am Notenblatt setzen, aber eine Stelle loopen kann Flat nicht.

Abcweb

Abcweb kann Noten im abc oder MusicXML Format und Mediendateien (MP3/MP4) synchronisiert in Webbrowsern abspielen. Der User kann eigene Dateien lokal oder aus Dropbox hochgeladen. Abcweb spielt Noten dann mit mp3 oder ogg audio ab und kann sie auch mit YouTube Videos synchronisieren.

Noteflight

Mit diesem Online-Editor ist es möglich mit Noteflight eigene Kompositionen zu erstellen. Ebenso unterstützt sie MusicXML Dateien und kann diese auch abspielen. Sie bieten eine gratis Mitgliedschaft an, diese ist jedoch auf den Upload von 10 Musiknoten limitiert. Um Metronom und Lautstärkemixer zu nutzen wird auch ein Premium-Account benötigt.

SoundSlice

SoundSlice ist eine Musik-Lernsoftware für Webbrowser, die, unter anderem, MusicXML Dateien mit ihrem Web Player abspielen können. Weiterhin ist es möglich die Noten mit MP3 Dateien oder YouTube Videos zu synchronisieren. Beim Player selbst können gewisse Stellen geloopt, das Tempo und die Lautstärke der Instrumente eingestellt werden

ScoreCloud

ScoreCloud kann Noten im MusicXML, PDF oder MP3 Format anzeigen und auch wiedergeben. Es wird von Mobil, Tablet- und Desktop-Browsern unterstützt und verfügt über einen Mixer, die auch einzelne Stimmen abgespielt werden können. Ebenso lassen sich Geschwindigkeit und Tonhöhe verändern. 

 

Weitere Alternativen wären: Scorio, Alpha Tab, Solfeg.io, SmartMusic.com, etc. 

 

Donita-Anne Pascual

Profile picture for user dontneeda
Hallo! Mein mein Name ist Donita und ich bin Studentin an der Bournemouth University, Großbritannien. Als Teil des PhonicScore Teams (der Firma hinter OSME und OSMD), bin ich im Bereich Marketing tätig.
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.