Stiftbild
DEMon
Decentralized Monitoring for Highly Volatile Edge Environments
Male avatar
Jakob Fahringer

DEMon

Förderjahr 2023 / Stipendien Call #18 / Stipendien ID: 6747

Edge Computing bietet Computing-Ressourcen für latenzsensitive IoT-Workloads am Netzwerkrand. Traditionelle zentrale Überwachungssysteme sind für die volatile und heterogene Edge-Umgebung nicht geeignet. Daher ist eine dezentrale Überwachung (DEMon) der Systemeigenschaften erforderlich, die schnell und zuverlässig ist. Bisherige Lösungen nutzen entweder zentrale Controller oder entfernte Speichermechanismen und können daher nicht zu diesem Zweck verwendet werden. Das System DEMon soll in der Lage sein, den Anforderungen von volatilen Edge-Umgebungen gerecht zu werden und eine umfangreiche sowie effiziente Basis für weitere Montoring-Applikation bieten.

Uni | FH [Universität]

Technische Universität Wien

Gesamtklassifikation

Diplomarbeit
,
Masterarbeit
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: