Stiftbild
OpenFastLane
Digitale Anspruchsprüfung für eine effizientere Lebensmittelausgabe

OpenFastLane

Förderjahr 2023 / Projekt Call #18 / ProjectID: 6774

Wer sind wir? Das Team besteht aus Philipp Maier und Alexander Polak von der Volkshilfe Wien und Florian Hintermeier und Gusztáv Ottrubay von Sensatech GmbH. Mit unserem interdisziplinären Team wollen wir mit einem digitalen Tool eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe einfacher und benutzerfreundlicher machen.

Für wen ist es? Die Volkshilfe Wien verteilt 1x pro Woche Pakete mit haltbaren Lebensmitteln. Anspruchsberechtigt sind Menschen mit Wohnsitz in Wien und einem Haushaltseinkommen unter der Armutsgrenze. Ein Haushalt kann sich einmal pro Monat ein Paket holen. 

Derzeit können 250 Pakete/Woche verteilt werden. Ein digitales Tool soll helfen, den Ablauf so zu optimieren, dass sich die Wartezeit wesentlich verkürzt.

Was ist es? OpenFastLane ist ein digitales Tool für soziale Einrichtungen, um Anspruchsberechtigungen von Menschen einfacher zu überprüfen und zu verwalten. Mithilfe von personalisierten QR-Codes kann der Anspruch auf bestimmte Angebote (z.B. Lebensmittelpakete, Gutscheine, uvm.) schnell und effizient geprüft werden. Das spart Mitarbeiter:innen und Klient:innen Zeit. So werden soziale Einrichtungen effektiver und serviceorientierter gemacht und die Lebensqualität von benachteiligten Menschen verbessert.

Wie funktioniert es? Klient:innen registrieren sich und die Mitarbeiter:innen überprüfen ihre Anspruchsberechtigung. Anschließend wird ein personalisierter QR-Code generiert und per E-Mail an den/die Klient*in gesendet oder ausgedruckt. Bei der Abholung eines Essenspakets wird vor Ort der QR-Code gescannt und somit der Anspruch überprüft. Es ist möglich, verschiedene Arten von Anspruchsberechtigungen anzulegen.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: