Ideen zum Projekt auf Post-its gesammelt und an die Wand gehängt
Schneller Konter kennt keinen Winterschlaf
Planungsphase (10.12.2019)
Förderjahr 2019 / Project Call #14 / ProjektID: 4589 / Projekt: Schneller Konter

Mit sinkenden Außentemperaturen steigt die Aufregung: der offizielle Projektbeginn naht und wir machen uns startklar: Hater – macht euch auf etwas gefasst, die »Schneller Konter« App für kreative Online Gegenrede kommt!

Haters gonna hate

Unsere Web-App »Schneller Konter« soll schnelle, einfache und kreative Reaktionen auf Hasspostings in Sozialen Medien ermöglichen. User*innen können auf diverse Kommunikations-Strategien und -Bausteine zugreifen, sich daraus selbst kreative Gegenrede zusammenstellen und diese sofort posten.

Aufwärm-Phase

Die Büro-Wände sind mit Ideenboards geschmückt, das Feedback (und die vielen motivierenden Worte!) von netidee, WhatAVenture und den anderen Geförderten wurde eingearbeitet. In einer ersten, sehr produktiven Session mit unseren Partner*innen der Agentur TUNNEL23 haben wir besprochen, wie wir die Kommunikation – das Wesentlichste jeder Zusammenarbeit – in den Projektphasen gestalten und wo die Zuständigkeiten liegen werden. Wenn TUNNEL23 mit der technischen Umsetzung der App loslegt, muss sichergestellt sein, dass alle Projektbeteiligten am gleichen Stand sind und somit der Workflow gewährleistet ist. Fragen, die jetzt vor allem zu klären sind, betreffen zum Beispiel die Funktionen, die die App anbieten soll, damit die Nutzer*innen möglichst gut bei ihren Vorstellungen und Bedürfnissen abgeholt werden und in wenigen Schritten ihre Gegenrede „basteln“ können. Gleichzeitig sollen User*innen aber auch die Möglichkeit haben, sich an die ZARA Beratungsstelle #GegenHassimNetz zu wenden, wenn einmal mehr notwendig ist, als ein „Schneller Konter“. Hier spielt auch die optische Gestaltung eine Rolle – die zwecks Wiedererkennbarkeit zusätzlich dem ZARA Corporate Design entsprechen soll. Ein besonderes Augenmerk legen wir auch darauf, dass unsere App möglichst zugänglich und soweit möglich barrierefrei nutzbar sein wird.

Sammeln für den Frühling

Kreative Online Gegenrede gehört bei ZARA quasi zum Alltag. Jetzt geht es aber darum, dieses Wissen für unsere geplante Gegenrede App »Schneller Konter« strukturiert zu sammeln. Noch aufmerksamer als sonst beobachten wir (uns) in unserer täglichen Arbeit – sei es bei Gegenrede-Webinars, beim Community Management auf unseren Social Media Plattformen oder in der Beratungsstelle #GegenHassimNetz: welche Gegenrede-Strategien verwenden wir besonders gerne, was empfehlen unsere Berater*innen sowie interne und externe Expert*innen, was wünschen sich unsere Klient*innen, welche Strategien sind besonders wirksam und effektiv gegen Hass im Netz und was bedeutet überhaupt „effektiv“ in diesem Zusammenhang?

Nächste Schritte

Mit Jänner startet einerseits die intensive Recherche, Analyse und schließlich Auswahl von Online Gegenrede-Strategien (ZARA) und andererseits die Erstellung eines technischen und kreativen Konzepts für die App (TUNNEL23). Begleitend werden wir immer auf der Suche nach Feedbackmöglichkeiten sein und Testphasen einstreuen, um sicherzustellen, dass die App anschließend effektiv genutzt werden kann.

Für Feedback und Ideen bitte immer gerne an office@zara.or.at!

Tags:

ZARA #GegenHassimNetz app Social Media Schneller Konter Gegenrede Zivilcourage Facebook Twitter Medienkompetenz
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.