Das iPad in der Volksschule

Das iPad in der Volksschule

Förderjahr 2011 / Projekt Call #6 / ProjectID: 51772

Ausweitung der Internetnutzung im Volksschulbereich. Ziel ist, die Einführung einer sicheren Kommunikation via Klassenblog, sowie die pädagogische Arbeit und Schaffung eines kreativen Umfeldes mit Nutzung des iPads im Unterrichtsalltag aller 4 Schulstufen der Volksschule. Der Klassenblogs ersetzt das Mitteilungsheft, fördert die lese-und rechtschriftliche Kompetenz der Kinder und verlagert die Kommunikation der Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen konsequent ins Internet. Das iPad in einem „1:1 Concept“ unterstützt die haptisch-kinästhetische Herangehensweise an Unterrichtsinhalte und bietet Kindern erste Erfahrung in der Zusammenarbeit auf einem elektronischen Device, sowie die Möglichkeit kreativ inhaltliche Arbeit zu leisten. Kinder von 6-10 Jahren lernen dadurch vor der Nutzung von WOW, facebook&Co adequate Kommunikation und kreative Lösungen von Arbeitsaufgaben im Internet.

Themengebiet

Education |Bildung |Lernen

Zielgruppe

Kinder
,
Schüler

Gesamtklassifikation

Studie|Konzept

Projektergebnisse