OffeneVergaben.at: Neue Filter und Email-Benachrichtigungen
Neue Features vereinfachen Suche nach relevanten Auftrags-Daten (09.05.2020)
Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjektID: 4012 / Projekt: Offene Vergaben

Wir haben nun weitere Features auf OffeneVergaben.at umgesetzt: Userinnen und User können nun nach Stichworten in Vergabedaten suchen und sich per Email individuell über neue Aufträge informieren lassen.

Volltextsuche: So findet man "Covid"-Aufträge

Unter OffeneVergaben.at/Aufträge ist es jetzt möglich, auch nach Stichworten zu suchen. Damit kann man nach  Namen von Auftraggebern und Lieferanten, ebenso wie deren unique Identifyer (etwa Firmenbuchnummern) gesucht werden. Ebenso ist es möglich, nach Stichworten zu suchen, die in den Titeln oder Beschreibungen von Daten zu Ausschreibungen und Auftragsvergaben vorkommen.

So kann man etwa nach "Covid" und "Corona" suchen, um Aufträge zu finden, die einen klaren Bezug zur Covid-19 Krise haben.

Neu ist auch eine Volltextsuche nach CPV Codes. Diese Europaweit standardisierten Codes beschreiben bestimmte Produkte, Waren und Leistungen.

Im Suchfeld CPV Codes waren bislang nur suchen nach den Codes möglich. Wobei auch eine breite Suche mittels Platzhalter * möglich ist. So bringt eine Suche nach *33 etwa alle Aufträge und Ausschreibungen zu Medizinprodukten – natürlich nur, wenn der Beschaffungsvorgang auch mit dem richtigen CPV Code klassifiziert wurde. 

Interessiere ich mich etwa für Aufträge zu Beatmungsgeräten, kann ich jetzt in der CPV-Suche "Beatmung" eingeben und erhalte drei CPV-Codes, in deren Beschreibung "Beatmung" vorkommt. So kann ich gezielt den relevanten CPV-Code finden: 33157* – Ausrüstung für Sauerstofftherapie und Beatmungsgeräte

Neue Filter auf OffeneVergaben.at: Volltextsuche und CPV Suche

Email-Benachrichtigungen

Ein weiteres neues Feature, von dem wir glauben, dass es einen großen Mehrwert bringt: Individualisierte Email-Alerts zu neuen Ausschreibungen und Aufträgen

Um eine solche Benachrichtigung anzulegen, sucht man auf der Auftrags-Seite über die Suchfelder und Filter nach den relevanten Daten, zu denen man auf dem Laufenden gehalten werden möchte, und klickt auf "Filtern". 

Ist man mit den Suchergebnissen zufrieden, klickt man auf "Benachrichtigung für diese Suche einrichten". Einfach eine kurze Beschreibung der Suche sowie die Email-Adresse eingeben, auf die die Benachrichtigungen geschickt werden sollen. 

Nach der Bestätigung der Email-Adresse erhält man täglich eine Altert, falls es neue relevante Ergebnisse gibt. 

In unserem Beispiel erhalten wir 59 Resultate mit "Covid"-Erwähnung. 

Wichtig für uns: wir sammeln von Nutzerinnen und Nutzern so wenig Daten wie möglich. Login braucht es keinen. In jeder Benachrichtigungs-Email gibt es einen individuellen Link, über den man die Suchergebnisse auf Wunsch abbestellen kann und die eigenen Suchen verwalten kann. 

Individuelle Email-Benachrichtigungen

 

Tags:

OffeneVergaben OffeneVergaben.at
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge

    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: