Kick-Off des Projekts
Es geht los! (19.12.2018)
Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjektID: 3523 / Projekt: preis.wert

Es geht los für "preis.wert" - wir starten mit der Literaturanalyse und ExpertInnen-Interviews zu Preisdiskriminierungen online und freuen uns auf ein spannendes neues Projektjahr!

Die Gerüchte und die unsichere Wissenslage um Dynamic und Personal Pricing-Methoden zählt zu einem wichtigen Unsicherheitsfaktor im E-Commerce und bremst damit die weitere positive Entwicklung des Online-Shopping. Einerseits tangiert die datenbasierte Preisgestaltung europäische Rechtsgrundlagen im Datenschutz und fallweise auch die Forderung nach Diskriminierungsfreiheit, andererseits provozieren die größeren technischen Möglichkeiten mächtiger Online-Plattformen bei der Erhebung von Kundendaten zum Langzeit-Kaufverhalten im Netz unfaire Marktverhältnisse gegenüber kleineren Online-Händlern, was auch zur Verunsicherung bei KonsumentInnen führen kann.

In bisheriger Ermangelung eines strukturierten, kontinuierlichen Monitorings dynamischer und personifizierter Preisgestaltungtaktiken gibt es derzeit wenige verlässliche Erkenntnisse zur Kundenakzeptanz dieser datenbasierten Pricing-Methoden. Existierende Preisvergleichsportale sind mit ihrer Beschränkung auf den Einsatz klassischen Web-Crawlings nicht geeignet, fundierte Aussagen zu treffen.

Im Projekt „preis.wert“ entwickeln wir - E-Commerce ExpertInnen des ÖIAT (Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation) und Data Scientists am AIT Austrian Institute of Technology - gemeinsam ein Framework für die strukturierte Datensammlung zu Dynamic und Personal Pricing. Die erhobenen Daten aus dem systematischen Monitoring von datenbasierten Preisgestaltungspraktiken der E-Commerce-Anbieter fließen in eine Studie ein, deren Ergebnisse für größere Transparenz auf KonsumentInnenseite, mehr Chancengleichheit für kleine E-Commerce Anbieter und für ein evidenzbasiertes Policy-Making sorgen werden.

Tags:

Dynamic Pricing; Machine Learning; Personal Pricing; Preisdifferenzierungen; Preisdiskriminierung; Preisvergleich; KonsumentInnen; Konsumentenschutz; E-Commerce

Louise Beltzung

Profile picture for user beltzung@oiat.at
Credit: Jacqueline Godany
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge

    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: