Der Fake-Shop Explorer ist da!
Testet unser Spiel! (16.05.2022)
Förderjahr 2020 / Project Call #15 / ProjektID: 5083 / Projekt: DETECT

Waren Sie schon einmal in einem betrügerischen Onlineshop? Wissen Sie woran zu erkennen ist, ob einem Shop vertraut werden kann? Lernen Sie mehr über die Detektion von Fake-Shops durch unseren "Fake-Shop Explorer". Nach einem Jahr der intensiven Arbeit ist die erste spielbare Version da! Sie können den Prototyp unter http://81.189.135.156:5000/ erreichen.

Das Spiel wurde in 7 aufeinanderfolgende Levels strukturiert. Jedes Level beginnt mit einer Beschreibung der neuen Herausforderungen im Rahmen des „Homebase-Trainings“:

  • Level 1 führt in die Grundkonzepte des Spiels ein, indem es den Boardcomputer vorstellt und erklärt wie Weltraumschrott für Energie gesammelt werden kann
  • Level 2 erklärt wie Spieler:innen Piratenlager erkennen können.
  • Level 3 zeigt wie Spieler:innen vertrauenswürdige Gütesiegel erkennen können
  • Level 4 sensibilisiert Spieler:innen für verschiedene Zahlungsmethoden
  • Level 5 fordert Spieler:innen dazu auf nach Onlinebewertungen von Shops zu suchen
  • Level 6 sensibilisiert Spieler:innen für unrealistische Schnäppchen
  • Level 7 beschreibt, wie die KI arbeitet, um Fakeshops zu erkennen

Die spielerische Reise führt Sie in seriöse Onlineshops, aber auch in die Welt der problematischen bis hin zu den betrügerischen Onlineshops! Jede Bewertung im Spiel unterstützt gleichzeitig auch die Bekämpfung von Internetbetrug im Rahmen des Fake-Shop Detectors. Eine Einführung in das Fake-Shop Explorer Universum finden Sie hier.

Wir sind gespannt auf Ihr Feedback!

Wie es weitergeht...

Das Projektende von DETECT heißt kein Aus in der Entwicklung des Fake-Shop Explorer. Wir haben noch viel vor. Denn uns ist klar – der Erfolg von KI-Projekten wie dem Fake-Shop Detector hängt vor allem davon ab, inwiefern die Qualitätsansprüche bei der Datenverarbeitung erhalten werden können. Wir planen das Spiel im Rahmen eines Folgeprojekts weiterzuentwickeln und aus einem ersten Prototyp soll eine Anwendung werden, die langfristig spielerisch die Community in die Betrugsprävention einbindet.

Tags:

internetbetrug; onlinehandel; fakeshops; künstlicheintelligenz

Louise Beltzung

Profile picture for user beltzung@oiat.at
Credit: Jacqueline Godany
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge

    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: