League of Girls
eSports Plattform zur Förderung von Spielerinnen

League of Girls

Förderjahr 2017 / Project Call #12 / ProjectID: 2251

Das Interesse von Mädchen an Computerwissenschaften nimmt stetig ab. Digitale Spiele haben laut verschiedenen Studien eine positive Auswirkung auf das technische Interesse und die Studienwahl. Die Plattform „League of Girls“ zielt darauf ab, über interaktive Kanäle eine umfassende Aufklärung zum Thema Onlinespiele vom Hobby bis zum Profi - Bereich vorzunehmen. Es sollen gezielt weibliche Spielerinnen angesprochen und die Vernetzung in der deutschsprachigen eSports Szene nachhaltig gestärkt werden.

Themengebiet

Education |Bildung |Lernen

Zielgruppe

Jungendliche

Gesamtklassifikation

B2C

Technologie

Audio | Video