Netidee Blog Bild
05/2021 - Mockups der Applikationen
Vorstellung der visuellen Entwürfe der Applikationen (16.04.2021)
Förderjahr 2020 / Project Call #15 / ProjektID: 5118 / Projekt: Open³ Toolbox

Mockups (Entwürfe) der Applikationen für die Visualisierung der Sensoren- und Aktoren Daten

Mockups

Es wird sowohl eine Applikation speziell für Smartphones (Android, iOS) als auch eine Web-Applikation, die über einen Browser von jedem beliebigen Gerät verwendet werden kann, entwickelt. Mockups (visuelle Entwürfe) für diese Applikationen werden im Folgenden gezeigt und erläutert.

Grundsätzlich dienen diese Applikationen der Visualisierung der Daten, die von verschiedenen Sensoren und Aktoren geliefert werden. Des Weiteren können Aktoren über diese Applikation angesteuert werden. Beispielsweise kann eine LED als Aktor definiert werden und diese dann per Applikation ein und ausgeschalten werden.

In den Applikationen werden auch allgemeine Funktionalitäten (wie Login, Kontoeinstellungen ändern, usw.) zu finden sein, auf diese allerdings in diesem Beitrag nicht näher eingegangen.

 

Erläuterung

Die Daten können in den Applikationen grundsätzlich auf zwei verschiedene Arten gesehen werden.

Einerseits gibt es die physikalische Ansicht, in der die einzelnen Komponenten des Systems und deren Daten "hierarchisch" dargestellt werden. Auf der obersten Ebene befinden sich die Gateways. Wenn ein Gateway ausgewählt wird werden seine Daten sowie alle Sensoren, die an dieses Gateway Daten senden, angezeigt. Wenn ein Sensor ausgewählt wird, werden dessen Daten sowie alle Schnittstellen angezeigt. Die "Hierarchie" ist Gateway - Sensor - Interface - Chip - Aktor/Messung.

Andererseits gibt es die persönlichen Ansichten ("Meine Ansicht"). Diese Ansichten können vom Benutzer individuell erstellt werden. Jede Ansicht (man könnte sie auch als "Container" betrachten) kann selbst wiederum Unteransichten oder direkt Aktoren/Messungen beinhalten.

Am einfachsten wird dies anhand folgenden Beispiels erklärt:

Ein Benutzer erstellt eine Ansicht "Haus". In dieser Ansicht erstellt dieser weitere Unteransichten wie zum Beispiel "1. Stock", "Erdgeschoss" und "Keller". In diesen Unteransichten kann der Benutzer wiederum weitere Unteransichten erstellen, wie zum Beispiel "Badezimmer", "Schlafzimmer", usw. Und in der Unteransicht "Badezimmer" fügt der Benutzer dann den dort platzierten Temperatursensor und einen Schalter als Aktor (beispielsweise den Lichtschalter) ein.

Ein Benutzer kann sich in diesen persönlichen Ansichten also seine Sensoren beliebig gruppieren und zwar unabhängig von der tatsächlichen physikalischen Platzierung bzw. der "Zugehörigkeit" zu einem Gateway oder Sensor.

 

Visuelle Ansichten

Folgend die visuellen Ansichten der Mockups.

 

Meine Ansicht

Smartphone-App - Meine Ansichten
Meine Ansicht - Smartphone App
Web-App - Meine Ansichten
Meine Ansicht - Web

Meine Ansicht mit Unteransichten

Smartphone-App - Meine Ansicht mit Unteransichten
Meine Ansicht mit Unteransichten - Smartphone
Web-App - Meine Ansicht mit Unteransichten
Meine Ansicht mit Unteransichten - Web

Meine Ansicht mit Aktoren/Messungen

Smartphone-App - Meine Ansicht mit Aktoren/Messungen
Meine Ansicht mit Aktoren/Messungen - Smartphone
Web-App - Meine Ansicht mit Aktoren/Messungen
Meine Ansicht mit Aktoren/Messungen - Web

Aktoren Detail Ansicht

Smartphone-App - Aktor Ansicht
Aktoren Detail Ansicht - Smartphone
Web-App - Aktor Ansicht
Aktoren Detail Ansicht - Web

Messung Detail Ansicht

Smartphone-App - Messung Ansicht
Messung Detail Ansicht - Smartphone
Web-App - Messung Ansicht
Messung Detail Ansicht - Web

 

Mess-Historie Ansicht

Smartphone-App - Mess-Historie
Mess-Historie - Smartphone
Web-App - Mess Historie
Mess-Historie - Web

 

Physikalische Ansicht

Die physikalische Ansicht ist für alle Komponenten (Gateway, Sensor, Interface, Chip und Aktor/Messung) grundsätzlich gleich aufgebaut. Es werden alle Daten der Komponente angezeigt sowie eine Liste der verbundenen Komponenten der nächsten Ebene. Beispielhaft wird hier nur die Ebene des Gateways illustriert.

Smartphone-App - Gateways
Übersicht Gateways - Smartphone
Web-App - Gateways
Übersicht Gateways - Web

 

Gateway-Details

Smartphone-App - Gateway Details 1
Gateway Details - Smartphone 1
Smartphone-App - Gateway Details 2
Gateway Details - Smartphone 2
Web-App - Gateway Details
Gateway Details - Web

 

Chip Details

Bei den Chip Details werden die einzelnen Aktoren/Messungen angezeigt. Durch Klick auf einen der Aktoren/Messungen wird in die Detailansicht dieser Komponente navigiert, die weiter oben (bei "Meine Ansichten") schon dargestellt wurde.

Smartphone-App - Chip Details
Chip Details - Smartphone
Web-App - Chip Details
Chip-Details - Web

Next Steps

- Implementierung der Applikationen

 

 

 

Manuel Fasching

Profile picture for user Manuel Fasching
Ich bin im Bereich der Softwarekonzeption, -entwicklung und Projektdurchführung bis hin zum Endprodukt seit mehr als 10 Jahren tätig. Des weiteren setzte ich Projekte von Angebot bis Endrechnung um und bin als erfahrener Projektleiter von F&E Projekten bei FOTEC Forschungs- und Technologietransfer GmbH im Bereich "Innovative Software Systems" tätig. Zu meinen technologischen Schwerpunkten zählen Blockchain und IoT sowie die Entwicklung sicherer Systeme, interaktive Webapplikationen und Cloudanwendungen für die ich auch Schulungen in Hinblick auf Technologietransfer durchführe.

Skills:

Softwareentwicklung
,
Projektmanagement
,
Webentwicklung
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.
    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: