Jubelnde Chatbot Menge
Der Safer Internet-Bot ist da!
Ein Bot zur Beratung von Volksschulkindern zum Thema Kettenbriefe (24.10.2018)
Förderjahr 2017 / Project Call #12 / ProjektID: 2230 / Projekt: Safer Internet-Bot

Nach einer langen Entwicklungsphase und internen Tests, ist nun endlich der Tag gekommen unseren Safer Internet-Bot in die Öffentlichkeit zu bringen. Jetzt beginnt eine neue Lernphase für das Projekt.

Der Safer Internet-Bot ist da und kann nun auch von allen genutzt werden.

Smalltalk mit dem Chatbot ist nur sehr eingeschränkt möglich. Der Saferinternet-Bot ist nicht für lange Gespräche gedacht – er soll Kinder nicht dazu bringen stundenlang mit einem Roboter zu schreiben. Trotzdem: er antwortet auf Begrüßungen und Verabschiedungen, auf ein Danke und auf einfache Fragen.

Testen Sie selbst!

  • Hallo!
  • Wer bist du?
  • Wie geht’s dir?
  • Ich habe Angst!
  • Du nervst…

Werden Anfragen an den Chatbot geschickt, die nicht erkannt werden – gibt es für das Saferinternet.at-Team die Möglichkeit diese nachher richtig zuzuordnen. Wir sehen im LUIS System, mit welcher Sicherheit eine Anfrage zugeordnet wurde und können den Chatbot auf einfache Art und Weise trainieren besser zu werden.

Die Kernkompetenz des Saferinternet-Bot liegt im Erkennen von Kettenbriefen.

Testen Sie selbst anhand aktueller Kettenbriefe:

Hi! Love you not, Du bist nur Schrott, Das war ein Scherz, Du bist mein Herz. Sende das an alle deine Freunde und an mich. Bekommst du sie 2mal:keine freunde😢 4mal:viele freunde😋 6mal: sehr beliebt 😍 7mal:alle lieben dich❤

NUR CEVRELE MNSECEHN KNÖNEN  DAS  LEESN. ICH KOTNE NCIHT GUBALEN, DSAS ICH VREATSND WAS ICH LAS. EIN PÄHMONEN DES MSECHLNCHIEN GEIHNRS. ES WDRUE RCEHRECIHERT, DSAS ES KENIE RLOLE SPLEIT IN WECLHER REHIENFLGOE DIE BCUHSTBAEN GESECHRBIEN WDRUEN. DAS EIZNGIE WICITHGE IST, DSAS DER ESRTE UND LZTETE  BCUHSTBAE AM RICTIHGEN  ORT IST. DER RSET KNAN TATOL  IM DURCENIANHNDER SIEN UND MAN WRID ES TROTEZDM LEESN KNÖNEN ONHE  PREOBLM. DAS IST SO WIEL DAS  MSECHLNCHIE  GEIHRN NCIHT JEEDN EINZLENEN BCUHSTBAE LESIT SOENDRN NUR  WTRÖER ALS DAS GNZAE.*UICLAGUBLNH WAS? *JA UND ICH DCAHTE IMEMR RCHTESRCHEIBUNG WRÄE WICTHIG SCCIHKE  DEIS ALELN DEENN DU ZIEGEN MÖCTHEST WIE CEVLER SIE SNID SCCIHKE DEIS ACUH AN MCIH WNEN DU MCIH CEVLER FDNSIET❤💛💚💙💜💗

Morgen soll ein Video auf WhatsApp kommen, genannt martinelli. Bitte nicht öffnen. Er hackt Dein Telefon und kann nicht mehr repariert werden. Auch WhatsApp Gold Updates nicht anklicken. Kam gerade in den Nachrichten und wird als sehr ernst eingeschätzt. Bitte weiterleiten.

DRINGEND!!!! Sag bitte allen Leuten in deiner WhatsUp-Liste, dass sie den Kontakt "Tobias Mathis" nicht annehmen sollen! Das ist ein Virus (über WhatsUp) der die ganze Festplatte zerstört und sich die Daten runter zieht. Wenn ihn einer deiner Kontakte erwischt, bist du auch betroffen, weil er sich durch die Liste frisst! Wenn dich die Nummer 01719626509 anruft, nimm ja nicht ab! Ist ein Hacker und es werden auch all deine Kontakte betroffen sein! Es ist heute morgen auch von EUROP1 und SAT1 bestätigt worden!

Was der SI-Bot nicht kann

  • Der Chatbot erkennt derzeit noch keine Audio-, Bild und Video-Dateien. Technisch wäre es möglich, aber es ist noch nicht angedacht.
  • Der Chatbot soll keine stundenlangen Gespräche über die Welt lancieren und sich auf Kettenbriefe beschränken.
  • Der Chatbot leistet keine psychologische Beratung – wenn ein Kind mit jemandem sprechen möchte oder Gefühle wie Angst und Sorge äußert, verweist der Chatbot deshalb auf 147 Rat auf Draht.

Sie finden den Code für den Chatbot unter den Projektergebnissen.

Tags:

Kettenbriefe; Chatbot; Kinder; Volksschulkinder;

Louise Beltzung

Profile picture for user beltzung@oiat.at
Credit: Jacqueline Godany
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge

    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: