Netidee Blog Bild
Digitale Inhalte teilen und veröffentlichen
Rechtssicherheit für Werke mit CC Lizenzen (18.01.2022)
Förderjahr 2021 / Projekt Call #16 / ProjektID: 5867 / Projekt: faircommons

Digitale Werke wie Texte, Bilder, Musik oder Videos werden gerne online geteilt und gegebenenfalls einer Community für die weitere Nutzung zur Verfügung gestellt. Für den / die Urheber:in kann es dabei wichtig sein, dass beispielsweise der Name bei der Wiederverwendung des Werkes genannt wird oder das Werk lediglich unter bestimmten Bedingungen verwendet werden darf. Umgekehrt kann es für den / die Nutzer:in eines Werkes von Bedeutung sein, dass die Rechte für das Werk entsprechend geklärt sind und Rechtssicherheit für die weitere Verwendung besteht.

Hier kommt Creative Commons (CC) ins Spiel. CC bietet einen Lizenzbaukasten zur Veröffentlichung von digitalen Werken. Sieben Lizenztypen stehen hierfür zur Auswahl.

Die CC Lizenztypen

Wer einen digitalen Inhalt lizenzieren möchte, beantwortet folgende Fragen und erhält die passende Lizenz.

Die Frage Erlauben, dass Bearbeitungen Ihres Werkes geteilt werden? kann mit Ja, Nein oder Ja, solange andere unter denselben Bedingungen weitergeben beantwortet werden, die Frage Kommerzielle Nutzungen Ihres Werkes erlauben? mit Ja oder Nein.

Creative Commons License Spectrum“Creative Commons License Spectrum” by Shaddim (CC BY)

Entsprechend der Antworten wird eine Lizenz ausgewählt:

  • CC BY 4.0 Ja – Bearbeitungen des Werkes dürfen geteilt werden; Ja – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind erlaubt  
  • CC BY-ND 4.0 Nein – Bearbeitungen des Werkes dürfen nicht geteilt werden; Ja – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind erlaubt  
  • CC BY-SA 4.0 Ja, solange andere unter denselben Bedingungen weitergeben – Bearbeitungen des Werkes dürfen unter denselben Bedingungen geteilt werden; Ja – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind erlaubt  
  • CC BY-NC 4.0 Ja – Bearbeitungen des Werkes dürfen geteilt werden; Nein – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind nicht erlaubt  
  • CC BY-NC-ND 4.0  Nein – Bearbeitungen des Werkes dürfen nicht geteilt werden; Nein – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind nicht erlaubt  
  • CC BY-NC-SA 4.0 Ja, solange andere unter denselben Bedingungen weitergeben – Bearbeitungen des Werkes dürfen unter denselben Bedingungen geteilt werden; Nein – Kommerzielle Nutzungen des Werkes sind nicht erlaubt

Die Lizenz wird digital beim Werk angebracht. Dadurch erkennen andere Nutzer:innen auf Anhieb, unter welchen Bedingungen das Werk genutzt werden darf.

Die drei Lizenz Ebenen

Jede Lizenz hat drei Ebenen:

  • ein juristischer Text
  • einfach verständliche Symbole
  • ein maschinenlesbarer Code.

Damit können auch Suchmaschinen unterscheiden, etwa welche Bilder geteilt werden dürfen. Bei der Bildersuche über Google kann über Suchfilter unter Nutzungsrechte die Suche auf Bilder mit Creative-Commons-Lizenzen eingeschränkt werden.

Drei Ebenen der Lizenz

Zudem gibt es eine CC Suchmaschine. Über search.creativecommons.org kann gezielt nach Inhalten mit CC-Lizenz gesucht werden. CC Search arbeitet künftig unter dem neuen Namen Openverse und ist Teil des WordPress Open Source Projekts. Mit Openverse können über 500 Millionen Bilder durchsucht werden und eine Meta-Suche ermöglicht das Durchstöbern von lizenzierten Audio- und Video-Inhalten im Netz. Langfristig sollen zusätzliche Medien indexiert und das Projekt als WordPress Mediathek integriert werden.

Besonders im Bildungsbereich wird das Angebot von Lehrer:innen, Forscher:innen, Student:innen und Bibliothekar:innen geschätzt.

faircommons soll Rechtssicherheit gewährleisten

Im Rahmen des Projekts faircommons soll ein Service entstehen, womit digitale Werke als CC lizenziert werden können und der Hashwert der Datei sowie deren Metadaten mittels Distributed Ledger Technologie in einer Blockchain hinterlegt werden. Ziel ist, Rechtssicherheit für Werke mit CC Lizenzen zu gewährleisten. Die Urheberschaft soll aufgrund des Hashs in der Blockchain jederzeit nachweisbar und im Fall einer Verletzung der Urheberschaft belegbar sein.

Das Projekt steht in den Startlöchern und es wird regelmäßig über den Fortschritt informiert.

Tags:

Creative Commons
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.
    Datenschutzinformation
    Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Internet Privatstiftung Austria - Internet Foundation Austria, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: