Vorsicht, Falle!
Simulationen gegen Internetbetrug - Next Level Prävention

Vorsicht, Falle!

Förderjahr 2021 / Projekt Call #16 / ProjectID: 5736

Aktuell erreichen wir als Team der Watchlist Internet mit unseren Warnmeldungen zu Betrugsfallen 200.000 Personen im Monat. Diese Präventionsarbeit wollen wir durch Gamification-Methoden ausbauen. Wir locken User in simulierte Onlinefallen, damit sie spielerisch durch Erfahrung lernen.

Es gibt zwei Gruppen von Internetusern: Jene, die schon Opfer von Betrug waren und jene, die es noch werden. Die Tricks werden raffinierter und Internetuser jeden Alters müssen laufend dazu lernen. User werden zu den entscheidenden MultiplikatorInnen im Projekt, denn simulierte Internetfallen sollen mit Familie und FreundInnen geteilt werden. Spielen, andere herausfordern und gemeinsam lernen!

Die Schäden durch Internetbetrug sind groß und nehmen zu. Technische Schutzmaßnahmen von Unternehmen sind deutlich verbessert worden. Neue Angriffsmaßnahmen zielen deshalb verstärkt auf den "Faktor Mensch" ab. Punktuelle Schulungen und klassische Präventionsansätze greifen zu kurz. Lernen durch Erfahrung gilt als der effektivste Zugang. Mit Simulationen von Internetbetrug wollen wir diesen Weg gehen und das bewährte Präventionsangebot der Watchlist Internet (www.watchlist-internet.at) erweitern.

Mit dem Internetfallen-Generator können Fallen zusammengestellt und an FreundInnen, Familienmitglieder oder ArbeitskollegInnen gesendet werden. Die realistisch simulierten Fallen für Phishing, Schadsoftware oder Fake-Shops locken die Empfänger an. Dort droht aber kein realer Schaden: Spätestens, wenn dieser entstanden wäre, werden User über die Falle informiert, erhalten Erklärungen und Tipps.

Projektteam