Lange Nacht der Forschung in der FH St. Pölten / (c) FH St. Pölten / Tobias Sautner
ContractVis bei der Langen Nacht der Forschung 2018
Lange Nacht der Forschung an der FH St. Pölten (22.04.2018)
Förderjahr 2017 / Project Call #12 / ProjektID: 2116 / Projekt: ContractVis

Zur Langen Nacht der Forschung am 13. April öffnete die FH St. Pölten ihre Pforten, um spannende Projekte aus Forschung, Technik und Wissenschaft zu präsentieren.

Im Rahmen dieser bundesweiten Veranstaltung werden die Leistungen und Projekte heimischer Institutionen der Bevölkerung zugänglich gemacht, die man sich dann vor Ort ansehen kann.

 

Lange Nacht der Forschung Projekte und Publikum

(c) FH St. Pölten / Tobias Sautner

 

Um die 500 Menschen besuchten das Programm an der FH St. Pölten. Dort präsentierten sich dieses Jahr an 23 interaktive Stationen Forschungsprojekte wie zum Beispiel ContractVis. Außerdem wurden Führungen durch die Forschungslabore und Studios der FH angeboten. Im Zentrum der Nacht standen Themen der Digitalisierung und deren Einfluss auf Arbeit, Mobilität, Sicherheit, Sozialem und Gesundheit. Besonders begeisterten die 360°-VR-Installationen, das begehbare Kunstforschungsprojekt „Wearable Theatre“ wie auch der Höhepunkt des Abends, die Bühnenshow mit dem Start-Up Slam.

ContractVis Team und Institutsleiter Wolfgang Aigner am Visualization Corner (c) FH St. Pölten / Tobias Sautner

Auch das Team von ContractVis war im Rahmen des Visualization Corners bei der Langen Nacht der Forschung vertreten und durfte das Konzept und die innovative Idee hinter dem Projekt den BesucherInnen näher bringen. Auch der Austausch über das Thema AGBs, Datenschutz und Bewusstsein war ein spannender Teil der Gespräche zwischen den BesucherInnen und den ForscherInnen.

 

Weiterführende Informationen

Aslihan Özüyilmaz

Female avatar
Aslihan Özüyilmaz unterstützt das User-Centered Design in ContractVis. Sie studiert Medientechnik mit einem Visual Analytics Schwerpunkt.
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.