Netidee Blog Bild
Robo Programmiererinnen im Wiener Ferienspiel
Mädchen wollen Roboter-Programmiererinnen werden (01.09.2020)
Förderjahr 2018 / Project Call #13 / ProjektID: 3850 / Projekt: Robo4girls

Es ist zwar für uns nichts Neues - es ist aber immer so schön, wenn diese Momente auch in die Kamera gebannt werden können. Daher hier ein kurzes Video aus dem Ferienspiel ...

... in dem Mädchen das Programmieren ihrer R4Gs erklären und dann ... seht selbst. :-)

Es ist zwar für uns nichts Neues - es ist aber immer so schön, wenn diese Momente auch in die Kamera gebannt werden können. Daher hier ein kurzes Video aus dem Ferienspiel ...

Video Junge Roboter-Programmiererinnen

Tags:

Roboter Programmierinnen Mädchen Educational Robotics Robotics for Girls

Dorothea Erharter

Profile picture for user dorothea.erharter
DI Dorothea Erharter ist Geschäftsführerin des ZIMD, das sie gemeinsam mit Mag. Andreas H. Landl gegründet und aufgebaut hat.
Das ZIMD
* bringt Gender in technologische Forschungsprojekte
* berät Unternehmen, die ihren Frauenanteil erhöhen wollen
* vermittelt Forschung und Technik in Schulen
* führt Gewaltpräventionsprojekte in Schulen durch.

DI Dorothea Erharter ist SK-Moderatorin. Systemisch Konsensieren (SK) ist eine einfache und stimmige Methode um gut akzeptierte Entscheidungen herbeizuführen.

Skills:

Gender Didaktik
,
Gendergerechtes Forschungsdesign
,
Mädchen/Frauen in technische(n) Berufe(n)
,
Systemisch Konsensieren
,
Moderation
CAPTCHA
Diese Frage dient der Überprüfung, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und um automatisierten SPAM zu verhindern.

    Weitere Blogbeiträge